Mplayer unter Ubuntu (mit Codecs)

Tuning von Ubuntu

Kubuntu aus ubuntu:

sudo aptitude install kubuntu-desktop

Ubuntu aus Kubuntu:

sudo aptitude remove kubuntu-desktop

Anleitung

Ubuntu Netbook Remix

Intel

Intel Grafikkarten einrichten: http://wiki.ubuntuusers.de/Grafikkarten/Intel

Update von LTS auf normal

Quelle1)

  • Install update-manager-core if it is not already installed:
sudo apt-get install update-manager-core
  • edit /etc/update-manager/release-upgrades and set Prompt=normal
  • Launch the upgrade tool:
sudo do-release-upgrade
  • Follow the on-screen instructions.

Ubuntu 11.10

Unity

Unity ist scheisse! Gnome 2 ist weg! Mist! Gnome Classic wieder herholen )(beim Anmelden):

sudo apt-get install gnome-session-fallback

Mag mich nicht recht überzeugen: http://rockiger.com/de/blog/view/5-gruende-warum-unity-besser-als-gnome-2-ist

Zu alten gnome classic zurückkehren (Effekte etc): http://askubuntu.com/questions/58172/how-to-revert-to-gnome-classic/63315#63315

Boot-Partition voll (/boot/ full, cannot update)

Boot-Partition voll, daher geht kein sudo apt-get upgrade, weil er neuen Kernel installieren will und nicht kann mangels Platz.

Lösung: Überflüssige Kernel deinstallieren.

one-liner:

dpkg --get-selections|grep 'linux-image*'|awk '{print $1}'|egrep -v "linux-image-$(uname -r)|linux-image-generic" |while read n;do apt-get -y remove $n;done

sophisticated:

dpkg --get-selections | \
  grep 'linux-image*' | \
  awk '{print $1}' | \
  egrep -v "linux-image-$(uname -r)|linux-image-generic" | \
  while read n
  do
    apt-get -y remove $n
  done

Manuell: Anzeigen akt. Kernel:

uname -r

Verfügbare Kernel:

sudo dpkg --list 'linux-image*'

Überflüssige Kernel entfernen:

sudo apt-get remove linux-image-2.6.31-15-generic

(Erst mal mit ' ls -alhR /boot ' schauen, welche Kernel auf der Platte sind).

Bildschirmsperrzeit beliebig ändern

Man kann nur ein paar Minuten einstellen. Lösung 2)

Öffnen Sie das Terminal und führen Sie Folgendes aus:

gsettings set org.gnome.desktop.session idle-delay 1800

um die Verzögerung für „Leerer Bildschirm“ auf 30 Minuten oder 1800 Sekunden einzustellen (oder einen beliebigen Wert in Sekunden). Sie können verwenden $3), um Minuten direkt zu verwenden.

Hinweis: Nachdem Sie die Änderung vorgenommen haben, wird unter Einstellungen → Stromversorgung → Stromsparmodus → Leerer Bildschirm „Nie“ angezeigt, da 30 Minuten lang keine Eingabe erfolgt.

Sperren : Die Anzahl der Sekunden nach der Aktivierung des leeren Bildschirms, bevor der Bildschirm gesperrt wird (Standard: 0).

gsettings set org.gnome.desktop.screensaver lock-delay 0

Erforderlich : Setzen Sie diesen Wert auf TRUE (Standard), um den Bildschirm zu sperren, wenn der leere Bildschirm aktiviert wird

gsettings set org.gnome.desktop.screensaver lock-enabled true
 
Nach oben
ubuntu.txt · Zuletzt geändert: 2021/04/27 16:06 von gerald
chimeric.de = chi`s home Creative Commons License Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0
DFmW2CEce3htPL1uNQuHUVu4Tk6WXigFQp   Dogecoin Donations Accepted Here    DFmW2CEce3htPL1uNQuHUVu4Tk6WXigFQp  DFmW2CEce3htPL1uNQuHUVu4Tk6WXigFQp